Beim Forest Stewardship Council® (FSC®) handelt es sich um eine Organisation, die vielen Menschen bereits ein Begriff ist. Sie setzt sich für die Förderung einer sozialförderlichen, umweltfreundlichen und wirtschaftlich tragfähigen Bewirtschaftung von Wäldern ein. Das FSC®-Label auf Produkten weist aus, dass innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette nur FSC®-zertifizierte und -kontrollierte Materialien verwendet wurden.

FSC® – die unterschiedlichen Labeltypen

Bei der Zertifizierung von FSC® sind nur folgende Materialien zugelassen: Holz, das den FSC®-Vorgaben bezüglich der Menge entspricht, kontrollierte Holzherkünfte oder Recyclingmaterial. Um welches Ausgangsmaterial es sich handelt, wird durch den entsprechenden Labeltyp gekennzeichnet. Es existieren insgesamt drei verschiedene FSC®-Kategorien: für Produkte aus FSC®-zertifizierter Waldwirtschaft (FSC® 100 %), aus ausschließlich Recyclingmaterialien (FSC® recycled) oder aus einer Mischung aus zertifizierten und kontrollierten Materialien (FSC®-Mix).